Loading...

BMW Group THE NEXT 100 YEARS

Immersive Medieninszenierung in Peking, London, Los Angeles

Eintauchen in die Zukunft

Anlässlich des 100-jährigen Markenjubiläums begibt sich die BMW Group 2016 auf eine weltweit tourende Roadshow. In einer umfassenden “Zukunftsausstellung” präsentieren die BMW Group und die einzelnen Marken – BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad  gemeinsam ihre Visionen und Antworten auf zentrale Fragen einer nachhaltigen Zukunft. Die Leitidee der in Peking, London und Los Angeles stattfindenden Eventreihe ist die eines Impulses, der von der BMW Group ausgeht und sich markenübergreifend ausbreitet.

Kernstück und Highlight der Präsentation ist die innere “Rotunde”. Die von gate.11 gestaltete Film,- Licht-, und Soundinszenierung lässt die Besucher eintauchen in mitreißende Bildwelten und weiterführende Themen der Zukunft.

 

kunde
BMW Group
aufgabe
Konzept und Redaktion;
Design und Umsetzung der Medieninszenierung in der Rotunde;
Konzept, Design und Umsetzung
Medieninszenierungen der Weltpremieren-Shows

Immersive Rauminszenierung

Das Besuchererlebnis beginnt mit einer immersiven Rauminszenierung über 360°. Das Medienkonzept von gate.11 übersetzt den Impulsgedanken in Licht, das sich vom Raum in den Film bewegt bis hin zu Tiefenperspektiven und Raumeffekten. Ergänzt wird diese atmosphärische Rauminszenierung durch inhaltliche Vertiefungsphasen, die sechs grundlegende Konzern-Statements in über 160 hochkomplexe Sachaspekten filmisch visualisiert und greifbar macht.

Grafisches System für 160 Sachthemen

Die Fülle und Komplexität der tieferführenden und teils abstrakten “Zukunftsthesen” fordert eine umfassende Redaktion und anspruchsvolle filmische Umsetzung. Die Übersetzung in konkrete Bilder und die Entwicklung einer grafischen Bildsprache muss seriöse Inhalte fundiert vermitteln und detailreich wie kurzweilig illustrieren. Eingebettet ist dieses Konzept in eine Filmdramaturgie, in der große ruhige Atmosphären jeweils auf die sechs übergeordneten Themen einstimmen und diese anschließend mit den konkreten Vertiefungsebenen verbindet.

Vier Marken, vier Weltpremieren-Shows

Im Verlauf der Welttour präsentiert jede Marke ein Konzeptfahrzeug, das als konkreter Beitrag einer Zukunftsvision die Ausstellung ergänzt. Auftakt zu jedem Tourstopp sind die Weltpremieren-Shows von BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad.

Hierfür hat gate.11 vier markenspezifische Konzepte entwickelt: Stimmungsvolle Filmbespielungen, Lichtinszenierungen und Musiken fügen sich zu vier Shows zusammen, um die Konzeptfahrzeuge der Weltpresse zu präsentieren.

Zukunftsausstellung in der BMW Welt

Startete die Tour in München, um um die Welt zu gehen, kehrt sie nach Aufenthalten in Peking, London und Los Angeles zurück nach München in die BMW Welt.